HDTV-Receiver

Humax NA HD 2000C digitaler HDTV Kabelreceiver Test

 

 

Humax NA HD 2000C Kabelreceiver Tesr Der südkoreanische Hersteller Humax ist bekannt für die Vielfalt seiner Produkte. Seine Satelliten- und Kabelreceiver decken das gesamte Spektrum des Marktes ab, von preisgünstigen Einsteigermodellen bis hin zu Geräten der Spitzenklasse, die selbst verwöhnte Technikfreunde zufriedenstellen. Humax-Produkte werden in mehr als 40 Ländern angeboten. Die Deutschlandzentrale des Unternehmens befindet sich in Oberursel. Humax-Geräte werden von vielen Käufern als zuverlässig geschätzt. Generell weisen sie meist ein gutes bis sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf.

 

 

Moderne HDTV-Receiver für Kabelfernsehen


Der digitale Humax NA 2000 C Kabelreceiver wurde speziell für die Bedürfnisse eines großen, auf nationaler Ebene tätigen Kabelnetzbetreibers entwickelt. Er ist baugleich mit dem Humax PR HD 2000 C Kabelreceiver. Je nach gewähltem Kabelpaket können die Kunden des Kabelnetzbetreibers den Kabelreceiver Humax NA 2000 C entweder kostenlos oder zumindest vergünstigt kaufen.

 

 

Diesen hochwertigen HDTV-Receiver können Sie hier kaufen.

 

 

 

Ausstattung und Bildqualität


Die Grundausstattung des Humax NA 2000 C Kabelreceiver entspricht den Anforderungen des modernen digitalen Zeitalters. So verfügt der Humax NA 2000 C zum Beispiel über einen Electronic Program Guide (EPG), in der die Programme sämtlicher empfangbarer Sender verzeichnet sind. Durch die EPG-Funktion wird die klassische Programmzeitschrift überflüssig. Damit kann man mit etwas gutem Willen den Humax NA 2000 C Kabelreceiver sogar als umweltfreundlich bezeichnen, da durch das EPG Papier gespart wird. Zusätzlich verfügt das EPG über eine Suchfunktion. Mittels der Eingabe bestimmter Schlagwörter aber auch mittels Suche nach Kategorien lassen sich gewünschte Sendungen schnell finden. Der Humax NA 2000 C Kabelreceiver verfügt selbstverständlich auch über eine Videotext-Funktion. Die Wiedergabe von Sendungen des HDTV erfolgt in ausgezeichneter Qualität. Auch bei den standardmäßigen SD-Sendern wird die Bildqualität von der Mehrheit der Nutzer als gut eingestuft.

 

Der Humax NA 2000 C Kabelreceiver verfügt über mehrere Anschlussmöglichkeiten. So können durch die integrierte HDMI-Schnittstelle Sendungen in HD-Qualität vom Kabelreceiver zum Fernsehgerät übertragen werden. Dort ist aber auch der Anschluss anderer Geräte mit HDMI-Buchsen möglich. Mittels HDMI-Kabel können digitale Signale der verschiedensten Art nahezu verlustfrei und ohne Umwandlung übertragen werden. Das gewährleistet höchste Bild- bzw. Klangqualität.

 

 

Humax NA HDTV 2000C Kabel-Receiver Tesr

Besonderheiten, Vor- und Nachteile


Der Humax NA 2000 C Kabelreceiver verfügt zusätzlich über einen optischen Digitalausgang. Damit lassen sich Audiosignale in Dolby-Digital-Qualität an externe Geräte wie zum Beispiel eine Heimkinoanlage oder entsprechend ausgerüstete Zusatzlautsprecher übertragen. Der Kabelreceiver Humax NA 2000 C besitzt 2 Scart-Anschlüsse. Damit können selbst ältere Fernsehgeräte, die noch nicht über einen HDMI-Eingang verfügen, mit dem Kabelreceiver verbunden werden. Die zweite Scartbuchse ermöglicht das Anschließen eines Videorekorders oder eines ähnlichen externen Geräts.

 

Besonders interessant ist die USB-2.0-Schnittstelle an der Rückseite des Geräts. Damit können externe Geräte, die über einen USB-Anschluss verfügen, an den Humax NA 2000 C Kabelreceiver angeschlossen werden. Er ist in der Lage, bestimmte Dateien, die auf diesen Geräten gespeichert sind, zu lesen und auf dem Fernseher wiederzugeben. Zu den Dateiformaten, die verarbeitet werden können, zählen zum Beispiel MP3-Formate für Musik, JPEG-Dateien für Fotos und das Xvid-Format für Videofilme. Der Kabelreceiver ist daher fähig, auf einer externen Festplatte gespeicherte Filme im Xvid-Format wiederzugeben.

 

Ein großer Vorteil des Humax NA 2000 C Kabelreceivers ist seine einfache Installation und unkomplizierte Bedienung. Der Kabelreceiver kommt zwar mit einem Handbuch, schon nach kurzer Zeit wird man es aber nicht mehr benötigen. Auch der niedrige Stromverbrauch, der im Stand-by-Betrieb bei weniger als 1 Watt liegt, ist aus ökologischer und ökonomischer Sicht sehr vorteilhaft. Als nachteilig hat sich das Fehlen einer Aufnahmefunktion erwiesen, zumal der Kabelreceiver bereits mit einer USB-Schnittstelle zum Anschluss einer externen Festplatte ausgestattet ist.

 

 

Fazit


Der Humax NA 2000 C Kabelreceiver ist ein unkompliziertes Gerät, das gut als Einstiegsgerät geeignet ist. Das gilt besonders, wenn es als Zugangsgerät für einen großen Anbieter genutzt wird.

 

 

Den Humax NA-HD 2000C können Sie hier günstig kaufen.