HDTV-Receiver

TechniSat Digit HD4 CX HDTV-Kabelreceiver im Test

 

 

Technisat Digit HD4 CX Kabelreceiver TestDie Firma TechniSat ist ein deutsches Unternehmen, das ausschließlich in Europa produziert. Die Hauptproduktionsstätten befinden sich in Deutschland, kleinere Werke befinden sich auch in Polen, Ungarn und Luxemburg. TechniSat gehört zu den Marktführern auf dem Gebiet der digitalen Receiver. Die Produkte der Firma werden regelmäßig für ihre gute Qualität und ihr ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis lobend erwähnt.



HD-Hochgenuss von Technisat


Die oben gemachte Aussage gilt im vollen Umfang auch für den Digit HD4 CX Kabelreceiver. Das Gerät weist einen großen Leistungsumfang bei relativ geringem Preis auf. So eignet sich der Digit HD4 CX nicht nur zum Empfang unverschlüsselter Sender. Dank des integrierten CONAX-Entschlüsselungssystems können auch Sendungen des PAY-TV empfangen werden. Mithilfe der eingebauten HDMI-Schnittstelle werden die digitalen Fernsehsignale fast verlustfrei und ohne Umwandlung zum Flachbildschirm geleitet. Dadurch ermöglicht das Gerät die Wiedergabe von Sendungen in HD-Qualität.

 

 

Diesen Technisat Receiver können Sie hier günstig kaufen!

 

 

 

Technisat Digit HD4 CX HDTV-Kabel-Receiver Test

Ausstattung und Bildqualität


Besonders bei dieser hohen Bildauflösung zeigt der Digit HD4 CX Kabelreceiver erst richtig, was er zu leisten vermag. Die Nutzer beschreiben die Bilddarstellung als leuchtend, klar und geradezu plastisch. Auch kleinste Einzelheiten sind zu erkennen. Der Digit HD4 X Kabelreceiver bietet zahlreiche Basisfunktionen, die man heute von einem digitalen Gerät dieser Kategorie erwartet. Dieser Kabelreceiver ist zum Beispiel mit einer EPG-Funktion ausgestattet. Mithilfe dieser elektronischen Programmzeitschrift wird der Nutzer nicht nur über das jeweilige Programm bis zu 7 Tage im Voraus informiert, es kann auch zur Planung von Aufnahmen verwendet werden. Aufgrund der Ausstattung mit 2 USB-2.0-Schnittstellen verfügt der Digit HD4 CX Kabelreceiver auch über eine sogenannte PVR-Funktion. Das heißt Private Video Recording und bedeutet, dass der Digit HD4 CX durch den Anschluss einer externen Festplatte oder eines entsprechend großen USB-Sticks in einen digitalen Videorekorder verwandelt werden kann. Wird der Digit HD4 CX Kabelreceiver permanent mit einer externen Festplatte betrieben, verfügt er auch über eine Timeshift-Funktion. Das bedeutet zeitversetztes Fernsehen. Man kann eine Fernsehsendung gleichzeitig ansehen und aufzeichnen. Diese Zusatzfunktion ist nützlich, wenn man zum Beispiel ein wichtiges Spiel seiner Lieblingsmannschaft ansehen möchte, dabei aber durch ein plötzliches Ereignis gestört wird. Der Digit HD4 CX Kabelreceiver kann insgesamt 5.000 Fernseh- und Radioprogramme speichern.

 

 

Besonderheiten, Vor- und Nachteile


Die Bedienung und Inbetriebnahme des Digit HD4 CX Kabelreceiver wird durch einen Autoinstallationsassistenten enorm erleichtert. Die Software des Receivers wird über das Kabelnetz des Anbieters automatisch auf den neuesten Stand gebracht. Über wichtige Änderungen im Kabelnetz wie zum Beispiel Veränderung der Programmbelegung oder neue Sender wird der Nutzer durch ein integriertes Informationssystem unterrichtet. Die USB-Schnittstellen haben nicht nur eine Aufnahmefunktion, damit kann auch Musik und/oder Fotos, die auf externen Festplatten oder USB-Sticks gespeichert sind, wiedergegeben werden. Das OSD-Menü ist in 14 Sprachen verfügbar. Eine Ethernet-Schnittstelle ermöglicht die Verbindung mit dem heimischen PC. Bei Online-Registrierung des Geräts erhält man eine kostenlose Garantieverlängerung auf 3 Jahre.

 

 

Fazit


Der Digit HD4 CX Kabelreceiver ist ein gutes Gerät, das einfach zu bedienen ist und tadellos funktioniert. Es verbraucht nur wenig Strom. Potenzielle Käufer sollten beachten, dass es nicht mit jedem Kabelnetzbetreiber funktioniert.

 

 

Weitere Informationen zu diesem Receiver finden Sie hier.