HDTV-Receiver

TechniSat TechniStar S1 HDTV-Digitaler Satelliten-Receiver Test

 

 

 

Technisat Technistar S1 HD TestDieser digitale Satelliten-Receiver ist ein Produkt der Firma TechniSat. Diese Firma ist ein deutsches Unternehmen, das 1987 gegründet wurde. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in der Stadt Daun im Westen Deutschlands, in der Vulkaneifel. Die Firma hat sich hauptsächlich auf die Produktion von digitaler Satellitenempfangstechnik spezialisiert. Auf dem Gebiet der Satellitenantennen und der Digitalempfänger gehört das Unternehmen weltweit zu den Marktführern. Besonders digitale Satellitenreceiver aus dem Hause TechniSat erhielten schon mehrfach internationale Auszeichnungen.

 

 

 

Technisat Qualität!


Der TechniStar S 1 HDTV Satellitenreceiver macht darin keine Ausnahme. Er erhielt zum Beispiel von der Stiftung Warentest das Gesamttesturteil "Gut" unter insgesamt 6 getesteten Receivern ohne Festplatte. Der TechniStar S 1 HDTV Satellitenreceiver besticht besonders durch zahlreiche Anschlussmöglichkeiten und Mehrwertfunktionen. Von den meisten Käufern wird der TechniStar S 1 HDTV Satellitenreceiver mit gut bis sehr gut bewertet. Er eignet sich nicht nur zur Wiedergabe von Sendungen der HD-Norm, sondern auch für verschiedene Formen von Bezahlfernsehen.

 

 

Diesen Technisat Receiver können Sie hier kaufen.

 

 

 

Ausstattung und Bildqualität


Der TechniStar S 1 HDTV Satellitenreceiver gehört zu den Spitzenmodellen in seiner Klasse. Neben der Wiedergabe von HDTV-Sendungen ermöglicht der TechniStar S 1 HDTV Satellitenreceiver auch das Verfolgen von Sendungen des Bezahlfernsehens, da der digitale Satellitenreceiver über mehrere Schnittstellen verfügt, die den Empfang verschlüsselter Fernsehsender erlauben. Solche Funktionen wie EPG, Videotext mit Seitenspeicher oder ein OSD (On-Screen-Display) wahlweise in mehreren Sprachen gehören heute zur Standardausstattung aller modernen Receiver, über das natürlich auch der TechniStar S 1 HDTV Satellitenreceiver verfügt. Der Receiver ist wahlweise in den Farben Schwarz oder Silber lieferbar und passt sich damit beinahe jeder Umgebung an.

 

 

Technisat Technistar S1 HDTV-Receiver Test

Besonderheiten, Vor- und Nachteile


Der TechniStar S 1 HDTV Satellitenreceiver verfügt über zahlreiche spezielle Funktionen und Ausstattungen, die ihn bei seinen Käufern sehr beliebt machen. So verfügt der TechniStar S 1 HDTV Satellitenreceiver über eine HDMI-Schnittstelle, mit deren Hilfe nicht nur HDTV-Fernsehen möglich wird, sie dient auch zum Anschluss von Heimkinoanlagen und anderen Systemen mit derselben Schnittstelle. Mittels HDMI-Anschluss können digitale Signale verlustfrei und ohne Umwandlung übertragen werden. Das garantiert eine hervorragende Übertragungsqualität. Der TechniStar S 1 HDTV Satellitenreceiver ist zudem mit einem USB-Anschluss versehen; dadurch wird die Verwendung von externen Festplatten möglich. Die PVR-Funktion ermöglicht nicht nur die Aufzeichnung von Sendungen, sondern auch zeitversetztes Fernsehen. Die Aufzeichnungsfunktion kann auch genutzt werden, wenn der TechniStar S 1 HDTV Satellitenreceiver im Stand-by-Betrieb ist. Für den Empfang von Sendungen des Bezahlsystems steht ein Steckplatz für eine Smartcard des jeweiligen Senders zur Verfügung. Ein CONAX-Entschlüsselungssystem und ein Smartcardleser sind bereits in den Receiver integriert. Ein anderer Vorteil, den besonders Eltern zu schätzen wissen, ist die TechniFamily-Funktion. Damit können Eltern festlegen, welche Fernsehsender und wie lange ihre Kinder während ihrer Abwesenheit fernsehen können. Der TechniStar S 1 HDTV Satellitenreceiver verfügt zusätzlich über einen Upscaling-Modus, der die Bildqualität von SD-Fernsehsendungen verbessert, bis sie annähernd HD-Qualität entsprechen.

 

 

Fazit


Der TechniStar S 1 HDTV Satellitenreceiver bietet alle wichtigen Funktionen, die man von einem Gerät seiner Klasse erwarten kann. Die meisten Käufer sind mit ihm zufrieden. Die Aufzeichnungsfunktion funktioniert reibungslos. Da HD-Aufzeichnungen aber einen hohen Speicherbedarf besitzen, ist es am besten, eine externe Festplatte ausreichender Kapazität anstelle eines USB-Sticks anzuschließen. Die Bedienung des Geräts wird von der Mehrheit der Benutzer als sehr einfach, ja geradezu intuitiv beschrieben. Einige Käufer berichten von Problemen mit ihren Geräten, die zum Beispiel in häufigen Abstürzen oder Fehlern bei der Aufnahmefunktion bestehen. Diese Kunden sind der Meinung, dass der Receiver noch nicht genug ausgereift sei.

 

 

Diesen erstklassigen HD-Receiver von Technisat können Sie hier kaufen!